Willkommen bei der
Sektion RPV
Winterthur-Schaffhausen

Onlinekonto Login

Passwort vergessen?

Bist Du komplett Neu ?


Aktuelle und gültige Listen

Amtsliste Ver. 2.0
Jahresprogramm Ver. 1.1


Mitgliedschaft SEV

Für die Erhaltung der Schlagkraft

Mitmachen und Bewegen

Der SEV ist eine Mitmachgewerkschaft: Jede und jeder Einzelne kann mitbestimmen, welche Ziele wir verfolgen wollen. Dabei geht es um zentrale Anliegen der Gewerkschaften: um Minimallöhne, um die Gesamtarbeitsverträge, um den Teuerungsausgleich, um Frühpensionierung, um Sicherheitsfragen und vieles mehr.

Du hast also die Möglichkeit, eine ganze Menge zu bewegen! Das garantiert unser demokratischer Aufbau: Die Entscheidungen erfolgen von unten nach oben. Erste Anlaufstelle für dich, an der Basis, ist die Sektionsversammlung, gefolgt von der Delegiertenversammlung; letzte Instanz ist der Kongress.

SEV Beitrittserklährung als online Version.

SEV Beitrittserklährung als pdf Version.

SEV Regionalsekretariat in Zürich

Kontaktformular zum SEV in Bern

Der SEV arbeitet nahe bei den Mitgliedern

Beim SEV stehen die Interessen der Mitglieder und die Dienstleistungen im Zentrum. Die Strukturen des SEV sind deshalb schlank und effizient: - Für das Tagesgeschäft sind die 4-köpfige Geschäftsleitung (GL) und das Zentralsekretariat zuständig. - Die grossen Linien und die Richtung der SEV-Politik - also seine Strategie - bestimmen der Vorstand und alle zwei Jahre der Kongress, das oberste Organ der Gewerkschaft. Die Zentrale des SEV befindet sich in Bern. Dazu kommen Regionalsekretariate in Bellinzona, Chur, Lausanne, St. Gallen und Zürich. Der Geschäftsleitung gehören der Präsident, die Vizepräsidentin und der Vizepräsident sowie der Finanzverwalter an. Der Vorstand tagt einmal pro Monat. Er setzt sich aus 19 Mitgliedern aus allen Unterverbänden und Kommissionen zu sammen. Der Kongress mit 250 Delegierten ist die oberste Behörde des SEV. Er tagt alle zwei Jahre. Wichtig sind beim SEV auch die fachspezifischen Kommissionen, die sich all jenen Themen annehmen, die für bestimmte Mitgliedersegmente wie Frauen, Junge oder Migrantinnen und Migranten von besonderer Bedeutung sind. Der SEV gehört dem Schweizerischen Gewerkschaftsbund (SGB) an, der grössten Dachorganisation der Schweizer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit rund 400'000 Mitgliedern. Der SEV pflegt aber auch Kontakte über die Landesgrenzen hinaus: Er ist Mitglied der Europäischen Transportarbeiter-Föderation (ETF) und der Internationalen Transportarbeiter- Föderation (ITF). Diese Kontakte führen zu einem regelmässigen, nützlichen Austausch zwischen dem SEV und den Transportgewerkschaften der Nachbarländer.

19.05.2019 08:25:24 Copyright © rpv-ws.ch 2012 - 2019